Praxis Ambra Zentrum für Naturheilkunde, Osteopathie und ganzheitliches Gesundheitscoaching
Praxis AmbraZentrum für Naturheilkunde, Osteopathie undganzheitliches Gesundheitscoaching

Expertenmeinungen zu den Lockdownmaßnahmen

Seit März 2020 ist ein neuer, bis dahin unbekannter Begriff in die Wirklichkeit so gut wie aller Menschen auf diesem Planeten getreten:
 
LOCKDOWN!
 
Wir haben im Frühjaht 2020 eine Stilllegung großer Teil des globalen wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Lebens und massive Eingriffe in die Grundrechte in einem bis dato für unmöglich gehaltenen Ausmaß erlebt.
 
Diese Lockdown-Maßnahmen sind natürlich hoch umstritten, da es klar ist, dass solch einschneidende Maßnahmen mit immensen "Nebenwirkungen" einhergehen werden.
 
Nun, Januar 2021 befinden wir uns seit vielen Wochen erneut im Lockdown, und obwohl diese Maßnahmen offensichtlich nicht den gewünschten Erfolg bringen, kündigt die Bundesregierung einen "MEGA-Lockdown" an.
 
Daher sehe ich es als immens wichtig an, dass möglichst viele Menschen erfahren, was die wirklichen Experten (und nicht die politischen) auf diesem Gebiet zu sagen haben, vor allem, da mittlerweile 10 Monate Studienmaterial zu Wirksamkeit und Kollateralschäden vorliegen.

Die hochrangigen Experten Dr. Jay Bhattacharya (Professor of Medicine, senior fellow at the Stanford Institute for Economic Policy Research), Dr. Sunetra Gupta (Professor of Theoretical Epidemiology, University of Oxford), Dr. Carl Heneghan (Professor of Evidence Based Medicine, University of Oxford) und Dr. Martin Kulldorff (Professor, Medicine, Harvard Medical School) haben im Oktober 2020 eine umfassende Erklärung veröffentlicht, in der sie ihre massiven Bedenken (sowohl bezüglich der Wirksamkeit als auch wegen der Nebeneffekte) bezüglich der weltweiten Lockdown-Maßnahmen geäußert haben.


Über den nachstehenden Link kannst du die "Great-Barrington-Declaration" lesen und auch als "Laie" gegebenfalls unterzeichnen.

Um einen tieferen Einblick in die Erkenntnisse, Sichtweise und Argumentationen dieser Experten zu erhalten, empfehle ich sehr das nachfolgende Video, in dem auch ausführlich das Thema der natürlichen Herdenimmunität erörtert wird. Dies ist außerordentlich wichtig, denn seit Beginn der Corona-Situation wurde oft behauptet, dass es bei Covid-19 keine natürliche Immunisierung gäbe. Dem widersprechen diese Experten grundlegend.

Da die Meinung und die faktenbasierten Erkenntnisse bezüglich der Wirksamkeit und Kollateralschäden der Lockdownmaßnahmen von den Politikern weltweit vollständig ignoriert werden, haben diese Wissentschaftler nun eine weitere Plattform ins Leben gerufen, welche einen umfassenden Einblick in die bisher entstandenen Schäden gibt und zudem die Kollateralschäden im weiteren Verlauf wissenschaftlich dokumentieren wird.
 
Über den nachstehenden Link kommst du auf die entsprechende Website des wissenschaftlichen Projekts Collateral Global :

Und hier eine brandaktuelle Veröffentlichung vom 05. Januar 2021 bezüglich der jüngsten Studie der FÜHRENDEN internationalen Epidemiologen der Stanford Universität, welche ganz klar aufzeigt, dass der Schaden der Lockdownmaßnahmen den Nutzen um ein Vielfaches übersteigen:

Prof. Dr. John Ioannidis

Ein weiteres Must-See ist in meinen Augen die hervorragende Arte-Doku "Corona: Deutsche, Franzosen und Schweden in der Krise". Auch diese beleuchtet und vergleicht die Corona-Politik in diesen drei Ländern, mit zahlenbasierten Fakten und vielen Expertenmeinungen aus unterschiedlichen Gesellschaftsbereichen.

Und hier aktuelle Zahlen zu Schweden, welches ein lebendiges Beispiel ist, dass es auch ganz anders geht, auch wenn unsere Politik das scheinbar einfach genauso wie die Meinungen weltweit führender Experten zu dem Thema, weiterhin ignorieren will:

Änderungen im Praxisablauf wegen der momentanen Situation:

Ganzheitliche Empfehlungen zur Stärkung des Immunsystems:

Hier finden Sie uns

Praxis Ambra
Hauptstr. 41
85579 Neubiberg

Kontakt

Carlos F. Miranda

Heilpraktiker

+49 176 17 77 66 88

kontakt@praxis-ambra.de

Behandlungszeiten

Dienstag     8.30 - 22.00 Uhr

Mittwoch    8.00 - 22.00 Uhr

Freitag       8.00 - 14.00 Uhr

 

und nach Vereinbarung    

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Ambra